Buchindex

 

Schwintowsky, Dagmar

Informationen:
wurde 1939 in Leipzig-Connewitz geboren. Sie war Künstlerin und Illustratorin.
Ihr Vater fiel im zweiten Weltkrieg und ihre Mutter, eine Lehrerin, zog ihre Tochter alleine groß.
1957 legte Dagmar Schwintowsky ihr Abitur ab, absolvierte danach ein Praktikum in einer Spinnerei und einem Dekorationsbetrieb und begann 1959 ihr Studium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig, welches sie als Diplomgrafikerin abschloss.
Nach ihrem Studium war sie freischaffend und in vielen künstlerischen Bereichen tätig.
Die von ihr illustrierten Bücher waren in der DDR weit bekannt und wurden auch in viele verschiedene Sprachen übersetzt. Ihre Illustrationen fanden sich vor allem in Kinder- und Jugendbüchern sowie in Romanen und Lyrikbänden.
Dagmar Schwintowsky starb 1997 nach kurzer schwerer Krankheit.
Bücher vom Illustrator:

StruppsWatschelbein und SchnatterichPurzel

zurück

Impressum | 2014-2018 leiv Leipziger Kinderbuchverlag GmbH | Preisänderungen und Irrtümer vorbehalten.